Widum Zinggen

Ohne Titel 2

Dem Wunsch der Bauherrenschaft entsprechend sollte im Zuge der Sanierung des Widums in Zinggen / Rosslauf ein Versammlungsraum für 30-50 Personen, ein Büroraum, eine Wohnung für das Pastoralteam, eine Wohnung für den Messner zusammen mit den entsprechenden Technik-, Neben- und Kellerräumen vorgesehen werden.Aufgrund von behutsamen Sanierungs – und Restaurierungseingriffen konnten historisch wertvolle Bauteile, wie der Dachstuhl, die Kassettendecken, Wandtäfelungen und Innentüren im 1. Obergeschoss erhalten werden und mit modernen Gestaltungselementen kombiniert werden. Im Erdgeschoss wurde ein eingemauertes Fenster an der Ostseite freigelegt.Der Saal im Dachgeschoß soll einer öffentlichen Nutzung zugeführt werden und den Widum zu einer wertvollen sozialen Einrichtung für das Stadtviertel Zinggen machen.

 IMG_8188_2   IMG_8227   IMG_8189_2   IMG_8222      IMG_9047

IMG_8179   IMG_8182   IMG_0029 (1)   IMG_8244    IMG_8943   IMG_8942

Ein besonderes Licht/Schattenspiel bietet das neue Treppenhaus, erzeugt durch das geschlossene Brüstungsgeländer und die an unterschiedlichen Seiten angeordneten Fenster.

IMG_0024   IMG_0035   IMG_0034 (1)   IMG_0033 (1)   IMG_0028 (1)   IMG_8945   IMG_8946   IMG_8243