Nach abgeschlossenem Umbau des Stadthauses unweit des Zwölferturmes in Sterzing ist nun auch das Traditionsgeschäft GARTNER im Erdgeschoss erweitert und neu gestaltet worden. Das Projekt gibt eine klare Antwort auf die bestehende, schmale Raumfolge ohne natürlichem Tageslichteinfall, indem mittels funktioneller Ausstattung sowie Direkt- und Inderektbeleuchtung die einzelnen Abteilungen in Szene gesetzt werden.

Termingerecht nach 6 Wochen Bauzeit hat Mitte Juli die Geschäftseröffnung stattgefunden. Erste Einblicke verschaffen die nachfolgenden Fotoaufnahmen der einzelnen Geschäftsbereiche. Die gestalterischen Ansprüche, die an die in Projektphase erstellten fotorealistischen Darstellungen gestellt wurden, scheinen zur Gänze erfült worden zu sein.

Im Erdgeschoss befinden sich Damenabteilung, Accessoires Galerie, Herren – und Kinderabteilung. Im 1. Obergeschoss findet man die Outlet Abteilung, die mit einer Dream bar und einer kleinen Teeküche ausgestattet ist, um bei Veranstaltungen und events einen ansprechenden Rahmen bieten zu können. Durch die Verlegung des Heizraumes und die Freilegung des Tankraumes im Untergeschoss konnte ein wertvoller Lagerraum für das Geschäft dazu gewonnen werden.